Das letzte Treffen der Beatles

Reportage von Rob van Estrik
zusätzliche Foto-Information von Dirk van Damme
Ergänzungen und dt. Übersetzung von Evelyn Schwarz
Fotos (2) von Ethan A. Russel

Ultimative Fotosession in Tittenhurst

Für Beatles Fans in der ganzen Welt stellt das Jahr 2000 das 30. Jahr der Trennung der Beatles als Gruppe dar. Dabei gibt es oft unterschiedliche Ansichten darüber, was genau eigentlich die letzten gemeinsame Gruppenaktivität war. Die meisten Fans sind der Meinung, dies war die letzte Aufnahmesession in den EMI Studios, Abbey Road, am 4. Januar 1970, als Overdubs für den Song "Let It Be" gemacht wurden. Aber bei diesen Anlässen war mindestens einer oder gar mehrere der Beatles abwesend. Das allerletzte Mal, wo alle vier Beatles zu einem gemeinsamen Anlass zusammenkamen, war ein sonniger Morgen am Freitag, den 22. August 1969 in 'Tittenhurst', John's neu erworbenen Landsitz in der Nähe von Ascot, Surrey. Der Anlass war eine Fotosession für Promotionszwecke.

Es ist nicht überliefert, wer die Idee für den Ort hatte, aber wie es sich herausstellte, war es ein sehr passender, der einen idealen Hintergrund für die vier bekannten Figuren bot, die zu dieser Zeit eine gereifte Ansichten erreicht hatten, die perfekt im Einklang mit der zeitlosen natürlichen Umgebung des Landsitzes standen. John und Yoko hatten drei Monate zuvor das Haus und das umgebende Land (das gemeinhin als 'Tittenhurst Park' wegen seiner exotischen hohen Bäume bekannt und bis dato öffentlich zugänglich war) gekauft und waren zwei Wochen zuvor dort eingezogen, so dass zur Zeit der Fotosession alles noch in seinem Originalzustand war. Erst 1970 erlebte das Has drastische Renovierung, darunter die Installation eines Aufnahmestudios, welches intensiv für die Aufnahmen für das 1971 Album "Imagine" genutzt wurde. Für letzteren Zweck fand auch Filmarbeiten im Haus und Garten statt, und extensive Filmszenen davon wurden für die 1988 "Imagine" und 1999 "Gimme Some Truth" Filmdokumentationen verwendet, einschließlich schöner Luftaufnahmen über den Landsitz, die deutsch dieselben Bäume zeigten, die eine wichtige Rolle zwei Jahr zuvor, während der letzten Fotosession im im August 1969 spielten. Was hier folgt, ist seine detaillierte Auflistung aller bisher bekannten Fotos, die während dieses letzten Treffens gemacht wurden.

Auszug aus der BM #100 (S. 24, Das letzte Treffen...(1); Prolog)


"Das letzte Treffen der Beatles" - Der BM-Serien Überblick:

Teil 1 Teil 2 Teil 3
S. 24 - 29

Fotografen, Aufnahmeorte (Haupt- haus, Hauptgartenweg, Koppel mit hohen Gras, mit Eseln, Zypressen- baum, etc)
S. 13 - 15

Aufnahmeorte (trauer-weidenartige Atlas Zedern Bäume, Rasern, Empfangshalle: Haupt-eingangstür)
S. 28 - 31

Aufnahmeorte (Empfangshalle: Balkon, Empfangshalle: Seiten-eingangstür, Torbogen-eingänge, Landhaus-fenster, ... )