CDs / Vinyls





YELLOW SUBMARINE SONGTRACK
The Beatles

EMI Catalogue (EMI)
1. Juni 2012
Tracklisting:
1. Yellow Submarine
2. Hey Bulldog
3. Eleanor Rigby
4. Love You To
5. All Together Now
6. Lucy In The Sky With Diamonds
7. Think For Yourself
8. Sgt Pepper's Lonely Hearts Club Band
9. With A Little Help From My Friends
10. Baby You're A Rich Man
11. Only A Northern Song
12. All You Need Is Love
13. When I'm Sixty Four
14. Nowhere Man
15. It's All Too Much
Kurzbeschreibung:

"Yellow Submarine", der klassische, animierte Kinofilm der Beatles von 1968, ist digital restauriert worden und wird auf Blu-ray und DVD veröffentlicht. Der für den Film konzipierte Soundtrack wird am selben Tag auf CD veröffentlicht.
RAM (Box)
Paul McCartney

Concord (Universal)
18. Mai 2012

Information:
PaulMcCartney.com

Kommentar:
"Wiederveröffentlichung von Paul McCartney's 1971ig Album "RAM" als Remastered Edition. Nummer 3 aus seiner Archiv Collection erscheint wieder als üppig ausgestattete Deluxe-Box mit reichlich Bonusmaterial und Beilagen für das Sammlerherz." ES

4CD + DVD
Special 2CD
2LP Stereo
1LP Mono
Tracklisting Disk 1 - Remastered Standad Album (12-Tracks)
1. Too Many People / 2. 3 Legs / 3. Ram On / 4. Dear Boy / 5. Uncle Albert/Admiral Halsey / 6. Smile Away / 7. Heart Of The Country / 8. Monkberry Moon Delight / 9. Eat At Home / 10. Long Haired Lady / 11. Ram On / 12. The Back Seat Of My Car

Tracklisting Disk 2 - Bonus Audio
1. Another Day / 2. Oh Woman, Oh Why / 3. Little Woman Love / 4. A Love For You (Jon Kelly Mix) / 5. Hey Diddle (Dixon Van Winkle Mix) / 6. Great Cock And Seagull Race (Dixon Van Winkle Mix)    
7. Rode All Night / 8. Sunshine Sometime (Earliest Mix)            

Tracklisting Disk 3 - Remastered Mono Album (wie Disk 1)

Tracklisting Disk 4 - Thrillington - Remastered Album
1. Too Many People / 2. 3 Legs / 3. Ram On / 4. Dear Boy    
5. Uncle Albert/Admiral Halsey / 6. Smile Away / 7. Heart Of The Country / 8. Monkberry Moon Delight / 9. Eat At Home / 10. Long Haired Lady / 11. The Back Seat Of My Car

Tracklisting DVD - Bonus Film
1. Ramming / 2. Heart Of The Country / 3. 3 Legs / 4. Hey Diddle / 5. Eat At Home On Tour - Menu music features a selection of jingles from the promo disc "Brung To Ewe By".
Inhalte:

- Deluxe Box (4CD, 1DVD, 112-Seiten Buch mit 32-seitigem Scrapbook, 5 Fotodrucke, Brieftasch mit Nachdruck von Paul's handgeschriebenen Songtexten und Notizen, Mini-Fotobuch mit Outtakes vom Albumcover-Photoshoot und ein Digital-only Premium Mitgliedschaft aufPaulMcCartney.com)
- Special Edition (2CD: Remasterd Standard-Album + Bonus Audio [8 Tracks])
- Standard Edition (1CD: Remasterd Standard-Album [12 Tracks])
- Vinyl 2LP Set (LP1: Remasterd Standard-Album + LP2: Bonus Audio + Digital Download)
- Limited Edition Mono Vinyl (1LP: Remasterd Standard-Album in Mono)
- Digital Download Edition (Remasterd Standard-Album MP3) + Bonus Tracks (Eat At Home/Smile Away [Live in Groningen, 1972] / Uncle Albert Jam) nur auf PM.com und ITunes
- Limited Edition 7-inch Single (Side A: Another Day, Side B: Oh Woman, Oh Why); Record Day Release
EARLY TAKES VOL.111
George Harrison

Hip-O (Universal)
27. April 2012
Tracklisting:

1. My Sweet Lord
2. Run Of The Mill
3. I'd Have You Any Time
4. Mama You've Been On My Mind
5. Let It Be Me
6. Woman Don't You Cry For Me
7. Awaiting On You All
8. Behind That Locked Door
9. All Things Must Pass
10. The Light That Has Lighted The World
Kommentar::

"Eine Sammlung von Demos und Outtakes zu Scorsese's Film, die schon als Bonus-CD der Deluxe-DVD/Bluray-Box beilag. Sowas (ver)kauft man immer doppelt und dreifach :-)" ES

Produktbeschreibung:


Die Musik zu Scorsese's Dokumentation: "George Harrison: Living in a material world", jetzt endlich auf CD erhältlich. Insgesamt 10 Tracks, darunter die dahin ungehörten Demos von seinem erfolgreichen 1970er Album "All Things Must Pass". Seltene Takes von "I'd Have You Anytime" und "Awaiting On You All" und weitere Tracks wie die Demos von "The light that has lighted the world", "Let it be me", Bob Dylan's "Mama you've been on my mind" und ein alter take von "Woman don't you cry for me".
KISSES ON THE BOTTOM
Paul McCartney

Concord (Universal)
03. Februar 2012


Information:

PaulMcCartney.com
NPR Stream (Reinhören)
Pressetext (Universal)
49:08 min
Tracklisting:

1. I'm Gonna Sit Right Down And Write Myself A Letter
2. Home (When Shadows Fall)
3. It's Only A Paper Moon
4. More I Cannot Wish You
5. The Glory Of Love
6. We Three (My Echo, My Shadow And Me)
7. Ac-Cent-Tchu-Ate The Positive
8. My Valentine
9. Always
10. My Very Good Friend The Milkman
11. Bye Bye Blackbird
12. Get Yourself Another Fool
13. The Inch Worm
14. Only Our Hearts
15. Baby's Request*
16. My One And Only Love*

(*nur auf der Deluxe Edition) 
Kommentar:

"Paul's Jazz Album ... im Stil der alten Smoothy-Songs. Das Album entstand mit Hilfe von Produzent Tommy LiPuma (steinalt) und Diana Krall (Jazzmusikerin und Ehefrau von Elvis Costello) und ihrer Band. Das Album wurde 2011 in den Capitol Studios in Los Angeles, New York und London aufgenommen. Auf den beiden Eigenkompositionen 'My Valentine' und 'Only Our Hearts' haben Eric Clapton bzw. Stevie Wonder als Gastmusiker mitgewirkt. Die Deluxe Version erscheint im Digi-Pack und enthält die zwei Bonus-Tracks "Baby's Request" und "My One And Only Love".
Paul hat sich damit einen Herzens-Wunsch erfüllt. Geschmackssache ... man muss ja nicht alles mögen, was er herausbringt. Da rockt gar nichts, sterbenslangweilig und stimmlich etwas schwach.
Die Edelschnulzen gehen mir leider gar nicht unter die Haut, falle dabei eher ins Koma. Das Album gewinnt zwar nach mehrmaligem Anhören und die Kritiker sind des Lobes voll, aber es ist nicht wirklich ein Hit." ES
RINGO 2012
Ringo Starr

Roccabella, Inc. (Universal)
12. Februar 2012


Information:

RingoStarr.com
Pressetext (Universal)
28:46 min
Tracklisting Disk1:

1. Anthem
2. Wings
3. Think It Over
4. Samba
5. Rock Island Line
6. Step Lightly
7. Wonderful
8. In Liverpool
9. Slow Down

Tracklisting Disk2:

1. Introduction
2. Anthem
3. Wings
4. Think It Over
5. Samba
6. Rock Island Line
7. Step Lightly
8. Wonderful
9. In Liverpool
10. Slow Down
11. Peace Dream
12. End Credits
Kommentar:

"Beide Ex-Beatles vereint beim gleichem Mutterlabel Universum mit neuen Alben im gleichen Monat. Ringo klingt wie er eben seit einen halben Jahrhundert klingt ... unspektakulär, aber rockig adrett. Er hat selbst produziert, ein paar neue Songs und ein paar alte in neuen Versionen draufgepackt. Dudelt nett vor sich hin, wird sicher öfter laufen, ist aber insgesamt mit < 30 min arg kurz." ES
COMPLETE EP COLLECTION
James McCartney

Engine Company (Alive)
13. Januar 2012


Information:

JamesMcCartney.com
Doppel CD
Available Light
Close At Hand
Tracklisting Disk1:

1. Angel
2. Glisten
3. My Friend
4. Denial
5. Old Man
6. New York Times*
7. I Love You Dad*
8. Moonstar*

Tracklisting Disk2:

1. I Only Want To Be Alone
2. Wings Of A Lightest Weight
3. The Sound Of My Voice
4. Else And Else But Dead
5. Jesus Be My Friend
6. Fallen Angel
7. Spirit Guides*
8. Your True Love*

(*Bonus Track) 
Kommentar:

"Paul McCartney's Sohn ist mit 34 ein Spätstarter. Papa's Fussstapfen sind mega, da kommt James weder musikalisch (seine helle Stimme quiekt ein bisschen) noch optisch (doppelt so breit, halb so viel Haare) mit. Er hat aber das Glück, dass sich Papa Paul musikalisch noch um ihn kümmern kann. Die Doppel-CD vereint die 2 im Jahr 2011 rein digital veröffentlichen EPs des Juniors. Produziert von David Kahne (der auch Paul produziert) und seinem Vater Paul McCartney. Selbstgeschriebene Songs und Old Man von Neil Young. James schlägt sich tapfer, rockt ganz passabel und hat ein paar hübsche Balladen." ES
EVERYTHING CHANGES
Julian Lennon

Conhead
14. Oktober 2011


Information:

JulianLennon.com
Tracklisting Disk1:

1. Everything Changes
2. Lookin' 4 Luv
3. Hold On
4. Touch the Sky
5. Invisible
6. Just for You
7. Always
8. Disconnected
9. Never Let You Go
10. Guess It Was Me
11. Don't Wake Me Up
12. Beautiful
Kommentar:

"Das lang angekündigte neue Studioalbum von John Lennon's ältestem Sohn Julian Lennon (49) erschien im Oktober 2011. Er hat sich ganze 13 Jahre Zeit gelassen seit seinem letzten Studio-Album Photograph Smile (1998)Julian hadert sehr mit seiner Herkunft. Auch John's Fussstapfen sind riesig. Das Warten hat sich gelohnt, das Album hat schöne Melodien und feinfühlige Texte." ES