Beatlemania #113

"Back In The World" Tour (Teil 1): Endlich! McCartney over Europe

Die Ankündigung kam am Dienstag, den 18. Februar 2002. Zunächst waren es 18 Daten. Die ersten Karten wurden ab Freitag, den 21. Februar verkauft und wie üblich und vom Macca Management gern gesehen, waren die ersten Shows auch sehr schnell ausverkauft. Logischerweiße folgten Stück für Stück weitere Daten, die Tour ist auf mittlerweile 33 Konzerte angewachsen und Gerüchte über weitere Daten bestehen, da im Tourplan ja noch „Luft“ ist. Neben England (11 Shows) bekommt Deutschland mit 7 Shows den Löwenanteil der Europa-Konzerte ab.
Seite 23 || Auswahl: Teil 2 | Teil 3 | Teil 4
Dylan-Beatles-Connections: Onstage and Offstage

Mittwoch, 1. Juni 1981: Bob Dylan’s fünfte und letzte “Born Again”-Show im Earl’s Court in London. In Bezug auf BM#108 (Anekdoten: "In The Garden", Seite 37): George Harrison war definitiv an jenem Abend im Publikum. Ich glaube er saß in Reihe drei zusammen mit Eric Clapton. Es existiert ein Audience-Video, aufgenommen von ganz weit hinten. Als Dylan „Here Comes The Sun“ startete, hielt die Kamera direkt auf das Spotlight, das ins Publikum leuchtete, auf jene Stelle zielte, wo George sitzen musste.
Robert van Estrik & Evelyn Schwarz || Seite 30
Paul und George: Ein letzter gemeinsamer Zirkus-Besuch

Es gibt viele Berichte, nach denen jemand ein oder zwei Beatles gemeinsam gesehen haben will. Einige lassen sich nie nachvollziehen, bei anderen kommt später ein Mosaiksteinchen ans Tageslicht, das Aufschluss gibt. Beispielsweise hab es einen Bericht, dass jemand im Februar 2001 in George Harrison’s Namen Karten für eine Sonntags-Vorstellung des Cirque du Soleil im „O“ in Las Vegas abgeholt hatte. Das „Las Vegas Review-Journal“ vom 23. Februar 2001 berichtete, das sowohl George als auch Paul mit ihren Frauen bei der Vorstellung am vorangegangenen Sonntag gesehen wurden.
Evelyn Schwarz || Seite 31
It Was 40 Years Ago… From Me To You (Beatles)

Die Nummer 3 der Beatle-Karriere ist eigentlich dem New Musical Express zu verdanken. Dieser führte damals eine Leser-Kolumne unter der Überschrift „From You To Us“. Aus der Fahrt von York nach Shrewsbury am 28. Februar 1963, als die Bealtes als Teil der Helen Shapiro-Tour unterwegs waren, fanden John und Paul genügend Zeit diese Überschrift umzukehren – daraus wurde „From Me To You“. Aufgenommen am 3. April 1963, hat die Mono-Version im Unterschied zum Stereo-Mix Harmonica-Overdubs am Anfang.
Seite 32
Ausgabe: 02/03 || 28. März 2003
Cover © : Hajo Schüler (1983)
Weitere Themen:
CD Report #88 Seite 5
Ticket-Massenabzocke Seite 25
Club Corner Seite 27
Presse Seite 29
DVD Seite 47
Klatsch Seite 50
Bücher Seite 53
TV Seite 56
Leserpost Seite 57
Plattenbörsen Seite 59