Beatlemania #94

Gimme Some Truth: The Making of John Lennon's "Imagine" Album

Dieser TV-Film hatte am 5. Oktober 1999 bei den Filmfestspielen in Canne Premiere. Produziert und Regie führte Andrew Solt, Executive Produzent Yoko Ono. 2000 wird er auf vielen TV-Kanälen der Welt zu sehen sein. In unseren Breiten wurde er vom Kulturkanal „Arte“ ausgestrahlt. Ein schöner Film! Fast 30 Jahre musste man auf ausführliche Filmaufnahmen von den „Imagine“-Sessions warten – im Gegensatz zu fast allen renommierten Quellen fanden diese Basic-Sessions bereits im Mai 1971 in Ascot statt.
Jörg Utpatel || Seite 23
It Was 30 Years Ago… Instant Karma (Lennon)

Die dritte Lennon-Solo-Single gehört in der Musikgeschichte zu denjenigen, bei denen die wenigste Zeit von der Idee bis zur Veröffentlichung verstrich. „Instant Karma“ wurde am 27. Januar 1970 komponiert, aufgenommen und abgemischt. Ritten, Recorded and Remixed. Bereits am 6. Februar war die Single in den Regalen der britischen Plattenläden vertreten.


Jörg Utpatel || Seite 32
Little Big Gig: Paul McCartney live im Cavern

Es war DAS Medienereignis für Liverpool: McCartney kehrte für wenige Minuten an den Ort zurück, an dem die Karriere der Beatles in die Bahnen gebracht wurde – in den eigens für ihn präparierte Cavern in der Liverpooler Matthew Street 10. Gemeinsam mit seiner geleasten Band, David Gilmour, Mike Green, Pete Wingfield und Ian Paice lud er am 14. Dezember 1999 zu einem Little Big Gig, bei dem die Fifties zu neuen Leben erweckt werden sollten.

Seite 38
Schock zum Jahresende: George Harrison überlebt Messerstiche

Die Welt hielt den Atem an – es war ähnlich, wie einst, als der Tod John Lennons durch die Presse ging. George Harrison hat es zum Glück überlebt. Er und seine Frau Olivia stellten sich in der Nacht zum 30. Dezember 1999, einem Einbrecher in den Weg, der in ihr Haus eingedrungen war. Nach Angaben der Polizei kam es gegen 3:30 Uhr zu einem Kampf mit dem Eindringling, ein Messer traf George viermal in der rechten Brust.

Seite 41
TITELSTORY - Paul McCartney live bei "Wetten, dass…?"

Erst Siegen, dann Köln und jetzt auch noch Böblingen. Dreimal besuchte Paul McCartney in diesem Jahr die deutsche Provinz. Und bevor das Jahrhundert zur Neige ging, griff er bei „Wetten, dass…?“ auch endlich wieder zur Gitarre. Was für die Stadtväter von Böblingen wohl eine müßige Pflichtveranstaltung, war für die Macca-Fans das Ereignis des Jahres. Beatlemania war vor Ort.

Seite 43
Ausgabe: 01/00 || 27. Jan 2000
Cover © : BMP
Weitere Themen:
CD Report #69 Seite 3
MP3 – die neue Dimension Seite 20
Bücher Seite 24
Video Seite 26
Klatsch Seite 27
Club Corner Seite 46
TV Seite 48
Plattenbörsen Seite 51