Beatlemania #86

Ringo bei Gottschalk (Teil 1)

Nach einer telefonischen Bestätigung durch den WDR war ich sicher, dass Ringo in der Sendung „Gute Nacht Gottschalk“ am 31. Mai 1998 auftreten wird (siehe BM#85). Bis einige Tage vor Sendetermin wurde dieser Auftritt geheim gehalten bzw. nicht groß publiziert. Nur durch eine kleine Meldung in einer süddeutschen Zeitung habe ich die Info etwas zwei Wochen vor der Sendung erhalten.

Thorsten Knublauch || Seite 26 || Auswahl: Teil 2
Beatles Museum Halle: Ein Museum zieht um

Jetzt steht es fest: Das Beatles Museum zieht von Köln nach Halle. Die lange Suche nach einem größeren Domizil hat damit ein Ende gefunden. Rainer Moers (Museumsleiter): „Gemeinsam mit den Vertretern der Stadt Halle haben wir einen Vorvertrag ausgearbeitet, dessen endgültige Version wurde am 7. September 1998 unterschrieben“. Die neue Adresse lautet Am alten Markt 12. Voraussichtliche Eröffnung ist am 18. Juni 1999, exakt zum zehnjährigen Jubiläum des Museums.

Seite 40
It Was 20 Years Ago…: Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band (Beatles)

Dass es „Sgt. Pepper“ auf Single überhaupt gibt, ist dem 78’er Rockmusical „Sgt. Peppers“ (Bee Gees/Frampton, etc.) zu verdanken. Capitol wollte mit der Veröffentlichung des Films/Soundtracks durch einen Remix des Originals mit vom großen Kuchen abschneiden, sprich den Absatz erhöhen. Für die Single wurden Songs ausgewählt, die es bisher als „reguläre“ Auskopplungen nicht gab. Neben der Single gab es in den USA eine auf 150.000 Exemplare limitierte Picture Disc, die in den Staaten mit großer Trommel und in Europa mit dem Album-Motiv auf der A-Seite um Filmstart auf dem Markt kam.
Seite 42
Linda’s Collaborationen on Tour

“Es bestand eine solch enge Bindung zwischen uns wie zwischen Musiker und Komponist, Architekt und Häuserbauer“, erklärte Brain Clarke seine Zusammenarbeit mit Linda McCartney, „Wir hatten alles gemeinsam. Nur keinen Sex“. Die bereits in BM#83 vorgestellte Ausstellung von Brian Clarke/Linda McCartney in Romond/CH, die Linda noch selbst mit eröffnete, wurde bis zum 20. September 1998 in leicht variierter Form im Deutschen Glasmuseum (siehe BM#85) präsentiert.

Ralf Löcker || Seite 47
Prag 1998: Lennon und das Yellow Submarine

In Prag gibt es seit vielen Jahre eine Mauer, die dem Andenken an John Lennon (und den Beatles) gewidmet ist. In dem tschechischen Spielfilm von 1991 „Ich glaube an dich, John Lennon“ war sie mehrmals zu sehen. Ihr Aussehen verändert sich ständig. In den ersten Jahren war sie den Machthabern ein Dorn im Auge, später litt sie unter den Fans, die Mauerstücke mitnahmen. In diesem Sommer wurde die ganze Mauer neuverputzt und in einem Happening am 20. Juli 1998 neu gestaltet.
Erhard Bergt || Seite 48 || Siehe auch BM#135
Ausgabe: 05/98 || 5. Okt 1998
Cover © : BMP
Weitere Themen:
CD Report #61 Seite 3
Vinyl-Exoten Seite 21
Bücher Seite 22
Video Seite 24
Plattenbörsen Seite 25
TITEL: "Vertical Man" Tour (2) Seite 27
Leserpost Seite 41
Club Corner Seite 46
TV Seite 49