Beatlemania #81

It Was 30 Years Ago… Hello Goodbye / I Am The Walrus (Beatles)

In England wurden in den ersten drei Wochen 500 000 Exemplare der Single verkauft, weltweit zwei Millionen. Allein in den USA gingen bis zum 15. Dezember eine Million über den Ladentisch. Bei Cashbox, Billboard und Record World wurden die Spitzenpositionen erreicht. Mehr Details zur Aufnahmesession, zu den Promos und Filmclips von „Hello Goodbye“ gibt es übrigens in BM#51. Wir gehen deshalb hier mehr auf die B-Seite, „I Am The Walrus“ ein. Die Idee kam John Lennon, als er die auf- und abschellende Sirene eines Polizeifahrzeuges in Weybridge hörte.
Seite 21
Reopening: HMV

Dank eines BM-Tipps hatten meine Tochter Elvira und ich das Vergnügen mit Paul McCartney zusammenzutreffen. Zuerst schien dieses Vorhaben zwar aussichtslos zu sein, denn die Oxford-Street war bereits auf einen Teilstück von der Polizei abgesperrt, da schon einige hunderte Fans vor dem Store waren. Da zur Neu-/Wiedereröffnung von „His Master Voice“ neben der geladenen Prominenz und Pressevertretern aus aller Welt, ohnehin nur 100 Fans als Gäste eingelassen werden sollten, war es zwecklos sich noch in die Warteschlange einzureihen, doch…
Herbert Süßmeyer || Seite 32
Standing Stone (Teil 2)

Da hat man sich in den Plattenläden schone etwas schwer getan: Wo genau sollte die „Klassik-CD“ Paul McCartneys nun eingeordnet werden. Hinter den Pop-CDs von McCartney oder hinter Mendelsohn im Klassik-Regal? Wie dem auch sei, Paul’s „Erste“ war trotz herber Kritik ein zumindest kommerzieller Erfolg. Auf Anhieb schaffte es das Werk in den USA und in England auf Platz 1 der Classic-Charts.

Seite 37 || Auswahl: Teil 1
Klaus Voormann: Sticksauer auf die Presse

Im Frühjahr 1996 las ich in einer örtlichen Zeitung einen Artikel über die Anthology-Serie, in dem ganz nebenbei erwähnt wurde, dass Klaus Voorman ganz in meiner Nähe in Holzkirchen lebt. Nachdem ich die Überraschung verarbeitet habe, wurde ich zu einer Mischung aus Sherlock Holmes, Columbo und James Bond. Ich schaute im Telefonbuch nach, wo Voormann tatsächlich zu finden war. [..] Ich entschloss mich zunächst einige Wochen zu warten und dann anzrufen. Nachdem wir versicherten, dass wir weder von der Presse noch von irgendeinem Fan-Club sind, willigte er ein.
Jacek Dlugosch || Seite 43
Stella McCartney: Premiere mit Beatles-Unterstützung

Macca hatte im Oktober ganz schön zu tun. Da gab es nicht nur seinen „Standing Stone“ – Mitten im Premiererummel feierte auch seine Tochter Stella (26) ihr Debüt als Cloe-Modeschöpferin. In der Pariser Oper Garnier präsentierte sie am 15. Oktober ihre „Catwalk-Collection“, gewidmet ihrer Mutter Linda McCartney. Vorgeführt von Star-Models wie Kate Moss, Helen Christensen, Honor Fraser, Jodie Kidd und Naomi Campbell.

Seite 46
Ausgabe: 06/97 || 15. Nov 1997
Cover © : Günter Zint (St. Pauli Museum)
Weitere Themen:
CD Report #56 Seite 3
Master Works (7) Seite 20
Türkischer Honig (2) Seite 20
Klatsch Seite 30
Bücher Seite 34
Plattenbörsen Seite 41
Club Corner Seite 42
Die Karel Gott Odyssee Seite 44
Video Seite 45
Leserpost Seite 48
TV Seite 49