Beatlemania #54

It Was 20 Years Ago… Give Me Love (Harrison)

Nach zwei Jahren erschien 1973 mit „Give Me Love“ erstmals wieder eine Single von George Harrison. Nach „My Sweet Lord“ sollte dies der zweite Nr. 1-Song seiner Solokarriere werden. Am 30. Juni 1973 erreichte die Single die Spitze der amerikanischen Billboard-Charts, ebenso wie die von Cashbox und Record World. George hatte damals den Höhepunkte seiner religiösen Ära erreicht, den Song widmete er ausschließlich dem, der ihm damals durch den Kopf ging: „Dieses Lied ist ein Gebet und eine persönliche Aussage zwischen mir, Gott und wem immer das Lied gefällt.“
Seite 26
Drove All Night: The Rattles 1993

Vor 30 Jahren noch war die Gruppe froh die Treppen des Star-Clubs erklommen zu haben. Wie viele anderen einst unbekannten Sixties-Bands, erarbeiteten sie sich damals in stundenlangen Muggen ihr kärgliches Brot. Diese Zeit war für die Rattles der Beginn einer bis heute anhaltenden Karrieren, später traten sie im Vorprogramm für die Stones und die Beatles auf. Zweifellos sind sie eine der bedeutendsten deutschen Gruppen seit der Erfindung der Rockmusik. Vom alten Stamm sind nur noch 3 dabei: Herbert Hildebrandt (Bass), Henner Hoier (Gitarre) und Dicky Tarrcah (Schlagzeug).
Seite 32
TITELSTORY - Paul McCartney erobert den 5. Kontinent:

McCartney’s jüngste Welttour startete offiziell am Freitag, dem 5. März 1993 im australischen Perth, führte nach Melbourne, Adelaide, Sydney und in das Neuseeländische Auckland, um dann in den USA und im Sommer in Europa fortgesetzt zu werden. Paul trat das letzte Mal im November 1075 in Australien auf, damals noch zusammen mit den Wings. Sein letztes Konzert in Neuseeland war 1966 zusammen mit den Beatles.

Chris Maddoch || Seite 34
Paul McCartney & Friends: Happy Earthday

Am 23. April 1993 feierten die USA zum 23. Mal den sogenannten „Earth Day“, den „Tag der Erde“. Überall im Land fanden Konzerte statt, den Höhepunkt dieser Konzertserie hatte LA am Freitag, den 16. April 1993, in der Hollywood Bowl mit einer von Stars strotzenden Veranstaltung unter dem Titel „Paul McCartney & Friends“ aufzuweisen. Paul McCartney: Staranwalt für die Umwelt, der sich seit einigen Jahren stark für den Schutz der Ozonschicht einsetzt, war der Headliner dieser Show.
Seite 41
LIPA – Bald auch in Baden-Baden?

Nach einem Besuch von LIPA-Geschäftsführer Mark Featherstine-Witty im März in Baden-Baden und Stuttgart, nehmen die Pläne McCartneys, Baden-Württemberg eine Dependance für sein Institut zu schaffen, konkrete Formen an. Noch im Januar bei „Wetten, dass…!“ hatte McCartney europäische Ableger der Schule verneint und geäußert, alle müssten zum Studium nach Liverpool kommen. Hintergrund des Meinungswechsels sind EG-Millionen, die nur dann fließen, wenn LIPA Dependance der Schule auf dem europäischen Kontinent errichtet.
Seite 43
Ausgabe: 03/93 || 15. Mai 1993
Cover © : McCartney Tour Poster '93
Weitere Themen:
CD Report #29 Seite 3
BM-Party? Was ist das? Seite 16
Higher„Off The Ground“ Seite 19
Harrison 8-Track Cartrigdes Seite 24
Songbook* Seite 27
Campino spricht mit Macca Seite 27
Plattenbörsen / Leserpost Seite 28
Beatles in der DDR (1) Seite 29
Mersey Beat (14) Seite 30
Klatsch Seite 44
Bücher Seite 46
Video Seite 47
Club Corner Seite 48
TV Seite 50

*Looking for Changes (McCartney)